FACHHÄNDLER-LOGIN: BITTE HIER KLICKEN
+49 (0) 89 - 90 410 30 80 Kontaktieren Sie uns
0item(s)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Datenschutz

(Stand Januar 2016)

1. Verwendung & Aufbewahrung Ihrer Daten
2. Auskunftserteilung, Löschung & Sperrung
3. Rechtliche Grundlagen
4. Datenübertragung
5. Weitergabe an Dritte
6. Erhebung & Verwendung von Nutzungsdaten / Cookies
7. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

     
1. Verwendung & Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und eventueller Reklamationen. Ihre Email-Adresse verwenden wir ausschließlich zu weiterführenden, konkreten Informationen bzgl. Ihrer Bestellung. Falls gewünscht verschicken wir Werbemittel (Katalog, Flyer, Newsletter) an die von Ihnen angegebene Post- bzw. Email-Adresse. Die Zustellung von Werbemitteln kann selbstverständlich jederzeit widerrufen werden. Sind Sie Neukunde bei uns, so sieht es der Bestellablauf vor, dass Sie vor Ihrer ersten Bestellung ein Kundenkonto bei uns anlegen und hierzu persönliche Daten, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Email-Adresse und Ihre Versandadresse angeben. Wir speichern diese Daten in Ihrem Online-Kundenkonto, um Ihnen eine bequeme Bestellabwicklung im Weiteren zu ermöglichen. Registrierte Kunden mit einem Kundenkonto können darüber hinaus in ihrem Kundenkonto z.B. Einkaufslisten speichern und den Status von Bestellungen abrufen. Zusätzliche Daten, die bei bestimmten Zahlungsarten wie z.B. Kreditkartenzahlung zur weiteren Abwicklung benötigt werden, werden in Ihrem Online-Kundenkonto nicht dauerhaft gespeichert.


2. Auskunftserteilung, Löschung & Sperrung

Selbstverständlich sind wir jederzeit bereit, Ihnen gemäß BDSG Auskunft über sämtliche von Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu erteilen. Nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes können Sie gegebenenfalls die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten verlangen. Kontaktieren Sie bitte hierzu unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an privacy@almando.com.


3. Rechtliche Grundlagen

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten findet ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) statt.


4. Datenübertragung

almando (ip media systems GmbH) benutzt ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung, um Ihre persönlichen Angaben zu verarbeiten. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden auf hoher Stufe (mindestens 128 Bit - bei gängigen Browsern bis 256 Bit) verschlüsselt, bevor sie an uns gesendet werden. Damit wird sichergestellt, dass kein Unbefugter Ihre Angaben verwenden kann. Bei almando (ip media systems GmbH) werden alle Kundeninformationen auf sicheren Servern gespeichert, die nicht für Unbefugte zugänglich sind und durch eine "Firewall" vor dem Zugriff von außen geschützt sind.


5. Weitergabe an Dritte

Die Daten aus Ihrem Einkauf werden von uns nur verwendet, um unser Produktangebot und unsere Website für Sie zu verbessern. In keinem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Email-Adresse an Dritte weiter. Ausgenommen sind Dienstleistungspartner, welche zur Abwicklung Ihrer Bestellung weitere Daten einfordern. Hierzu zählen Transportunternehmen (DHL, GLS, UPS, Speditionen), unsere vertraglich verbundenen Partner für Finanzdienstleistungen/Versicherer (Finanzierung, Leasing, Kreditkarte, Garantieversicherungen), ggf. die Schufa oder unsere Kreditversicherung (bei Bonitätsprüfungen) sowie ggf. Werbemittelversender für unsere eigene Printwerbung. Eine Übermittlung der Daten an Dienstleistungspartner erfolgt nach den Bestimmungen des BDSG (Bundesdatenschutzgesetztes) und der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das notwendige Minimum.


6. Erhebung & Verwendung von Nutzungsdaten / Cookies

Unser Web-Shop funktioniert nur, wenn Sie Cookies benutzen. Cookies sind kleine Textdateien, die der Webbrowser des Kunden beim Besuch unseres Web-Shops entgegennimmt und auf dem Rechner des Kunden abspeichert. Diese Textdateien dienen der Identifizierung der Webshopbesucher bzw. dem Informationserhalt während des Einkaufsvorgangs (z.B. Warenkorb, Login. etc.).

Folgende Cookies kommen bei uns zur Anwendung:
» Session-Cookie (Verfall nach 12 Stunden)
» Server-Cookie (Verfall nach Schließen des Webbrowsers)
» APID-Cookie, Seitenaufruf über z.B. Preisportale (Verfall nach 30 Tagen) sowie
» Longterm-Cookie, persönliche Einstellungen (Verfall nach 30 Tagen)
» State-Save-Cookie (Verfall nach 1 Jahr)
» Welcomehint-Cookie, Identifizierung von Neubesuchern (Verfall nach Schließen des Webbrowsers)
» 3 Webtracking-Cookies (Verfall nach 5 Jahren und nach Schließen des Browser)

Datenschutz beim Webtracking:
Unser Anbieter Webtrekk ist vertraglich verpflichtet, die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes zu beachten sowie die datenschutzrechtliche Sicherheit zu gewährleisten. Webtrekk ist verpflichtet, die Geheimhaltung gegenüber Dritten auch durch seine Mitarbeiter, sowie eingeschalteter Dritter sicherzustellen. Die Anonymität der Webshopbesucher wird gewährleistet, weil die IP-Adressen nicht gespeichert werden und die Daten auch nicht mit Namen oder anderen persönlichen Daten kombinierbar sind. Die Aufbewahrungsdauer der Webtracking-Ergebnisse ist unbegrenzt. Eine Weitergabe der Auswertung seitens www.almando.com (ip media systems GmbH) an Dritte findet nicht statt, die Ergebnisse dienen lediglich der Optimierung unseres Webshops.


7. Öffentliches Verfahrensverzeichnis (Endkunden) gemäß § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

7.1. Name der verantwortlichen Stelle: almando GmbH

7.2. Datenschutzbeauftragter: Rudi Redlich

7.3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

almando GmbH
Sonnenstr. 33a, 82205 Gilching
Tel.: 0 89 - 72 48 16 00, Fax: 0 89 - 72 48 16 66
E-Mail: privacy@almando.com
internet: www.almando.com